Mobile Version

Steuernews für Klienten

Senkung der Kraftfahrzeugsteuer per 1.1.2011

Kraftfahrzeug

Im Zuge des Budgetbegleitgesetzes 2011 wurde die Kraftfahrzeugsteuer gesenkt. Der Kfz-Steuer unterliegen vor allem Kraftfahrzeuge und Anhänger mit mehr als 3,5 t höchst zulässigem Gesamtgewicht und Zugmaschinen.

Kfz-Steuer
seit 1.1.2011
Kfz-Steuer alt
1.7.2007 – 31.12.2010
Fahrzeuge
bis 12 t
€ 1,55 – mind. € 15,00 € 2,54 – mind. € 21,80
Fahrzeuge
von 12 bis 18 t
€ 1,70 € 2,72
Fahrzeuge
mit mehr als 18 t
€ 1,90 – höchstens € 80,00
bei Anhängern höchstens € 66,00
€ 3,08 – höchstens € 123,40
bei Anhängern höchstens € 98,72

Die Werte gelten pro Monat für jede angefangene Tonne höchst zulässiges Gesamtgewicht.

Die Kfz-Steuer ist selbst zu berechnen und vierteljährlich bis zum 15. Tag des auf das Kalendervierteljahr zweitfolgenden Kalendermonats an das Finanzamt zu entrichten (z.B. für das 1. Quartal 2011 wäre der 15.5. der Fälligkeitstag – in diesem Fall der 16.5., da der 15.5.2011 ein Sonntag ist).

Stand: 10. Februar 2011

Bild: otisthewolf - Fotolia.com

Artikel der Ausgabe März 2011

Verkauf von GmbH-Anteilen

Verkauf von GmbH-Anteilen

Besteuerung beim Verkauf von GmbH-Anteilen.

Änderungen im Gebührenrecht

Änderungen im Gebührenrecht

Gesetzesänderungen im Jahr 2011.

Arbeitnehmerveranlagung 2010

Arbeitnehmerveranlagung 2010

Formulare zur Arbeitnehmerveranlagung werden ab 2010 maschinell gelesen.

Senkung der Kraftfahrzeugsteuer per 1.1.2011

Senkung der Kraftfahrzeugsteuer per 1.1.2011

Eine tabellarische Übersicht der neuen Beträge.

Verpflichtung zur Abgabe einer UVA

Verpflichtung zur Abgabe einer UVA

Änderungen bei der Abgabe der Umsatzsteuervoranmeldung.

Gabriele Grader Steuerberatung Kienmayergasse 31/1 1140 Wien Österreich +431982006610 +4369918181922 +431982006699 https:/www.grader.at/ 48.201379 16.312013