Mobile Version

Steuernews für Klienten

Grundbuch-Umstellung

Grundstück

Die Datenbank mit den Grundbuch-Eintragungen wurde erneuert. Grundsätzlich sollten alle Daten ohne Fehler von der alten in die neue Datenbank übernommen worden sein. Sechs Monate (von 7.5. - 06.11.2012) können die Daten mit den „alten“ Daten verglichen werden. Falls doch ein Fehler unterlaufen ist, kann eine Änderung beantragt werden. Ein neuer Grundbuchauszug kostet € 13,00. Auf Wunsch erhält man zum Vergleichen einen alten (mit Stand vom 27. April) kostenlos dazu. In dieser Zeit ist auch der Gutglaubensschutz außer Kraft gesetzt. Das bedeutet, der Einsichtnehmende kann sich in dieser Zeit nicht auf die Richtigkeit des Grundbuchs verlassen. Beachtet werden sollte auch, dass seit 7. Mai 2012 auch neue Gebühren für Abfragen von Grundbuchauszügen gelten.

Stand: 06. Juni 2012

Bild: Arestov Andrew - Fotolia.com

Artikel der Ausgabe Juli 2012

Verlustausgleich bei Kapitalvermögen

Verlustausgleich bei Kapitalvermögen

Verluste aus Kapitalvermögen dürfen nur mit anderen Kapitalvermögen ausgeglichen werden.

Was muss im Impressum stehen?

Was muss im Impressum stehen?

Inhaber von periodischen Medien sind zum Veröffentlichen eines Impressums verpflichtet.

Kann ein Büro Werbungskosten darstellen?

Kann ein Büro Werbungskosten darstellen?

Eine Arbeitnehmerin, die in der Kundenbetreuung und im Verkauf tätig ist, hatte die Wohnung nebenan (neben ihrer Wohnung) gemietet.

Sonderbestimmungen zur KESt neu

Sonderbestimmungen zur KESt neu

Durch die neuen Regelungen zur Kapitalertragsteuer werden Substanzgewinne in der Regel mit 25 % besteuert.

Grundbuch-Umstellung

Grundbuch-Umstellung

Die Datenbank mit den Grundbuch-Eintragungen wurde erneuert.

Gabriele Grader Steuerberatung Kienmayergasse 31/1 1140 Wien Österreich +431982006610 +4369918181922 +431982006699 https:/www.grader.at/ 48.201379 16.312013